Stöbern Sie in unseren neuen Journalen!

 

 
04. Februar: Das neue Landkreis Leipzig Journal ist erschienen. Neben der Thematik "Strukturwandel" beschäftigt sich das Journal mit dem Ehrenamt und dem einhergehenden freiwilligen Engagement. Lesen Sie auf den Seiten 8 und 9 über die diesjährig geehrten Bürger/innen zum Neujahrsempfang des Landrates. Neben dem bevorstehenden Wirtschaftstag am 20. März in Neukieritzsch erwarten Sie jede Menge Highlights im Landkreis Leipzig wie beispielsweise der Sportlerball. Nutzen Sie Ihre Stimme und wählen Sie den besten (Nachwuchs-) Sportler, (Nachwuchs-) Sportlerin, (Nachwuchs-) Mannschaft 2018 und verpassen Sie nicht die offizielle Ehrung am 23. März. Diese und viele weitere interessante Themen können Sie in der ersten Ausgabe des Jahres nachlesen. Viel Spaß dabei.
 
 
01. Februar: Die zweite Ausgabe des Delitzscher Stadtjournals ist erschienen. In Delitzsch ist viel los: so feiern unter anderem die Stadtbibliothek sowie die Wohnungsgesellschaft der Stadt Delitzsch in diesem Jahr 15- bzw. 25-jähriges Jubiläum. Für den nahenden Valentinstag zeigen wir Ihnen einige Geschenktipps, die das Herz Ihres/Ihrer Liebsten garantiert höher schlagen lassen. Außerdem im Innenteil: Lesen Sie, wie Sie in den eigenen vier Wänden Engeriekosten reduzieren können. In unserem KulturGuide erwarten Sie wieder spannende Veranstaltungen der kommenden Wochen: so laden die Delitzscher Vereine wieder Besucher aus Nah und Fern zu ihren alljährigen Faschingsveranstaltungen ein. Viel Spaß beim Durchstöbern!
 
30. Januar: Es ist mal wieder soweit: Eine neue Ausgabe des Markkleeberger Stadtjournals ist erschienen. Lesen Sie Interessantes vom Weltklassefußballer Camillo Ugi oder blicken Sie zusammen mit den TRIStars Markkleeberg auf das vergangene Jahr zurück. Ein Rückblick erfolgt auch auf den Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters. Den Terminkalender zu zücken lohnt sich in der Veranstaltungsrubrik: Hier stellt der Verein PRO agra-Park e.V. sein Jahresprogramm 2019 vor. Ideen für den baldigen Valentinstag dürfen natürlich auch nicht fehlen. Noch viel mehr gibt es zu entdecken, doch lesen Sie selbst...
 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merk

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken