Stöbern Sie in unseren neuen Journalen!

 

 

10. Dezember: Das neue Bornaer Stadtjournal ist erschienen. Wie immer haben wir für Sie interessante und aktuelle Neuigkeiten aus Borna zusammengestellt: da wäre der Bericht über die Sternsingerstunde in Zedtlitz oder den Angelsportverein 1947 Borna e.V. Aus der Stadtverwaltung lesen Sie einen Bericht über die zweite Runde des Partnerschaftsprojektes "Helfen im Ehrenamt - gemeinsame Perspektiven für eine FFW in der Ukraine entwickeln". Oberbürgermeisterin Frau Simone Luedtke blickt zurück in das Jahr 2019 und grüßt Sie zum Jahreswechsel. Auf den Seiten "Frohe Weihnachten" erwartet Sie u.a.: Gottesdienstzeiten in der Advents- und Weihnachtszeit, die "wärmenden Talente" des Apfels, Rezeptideen zum Fest oder Was ist eigentlich Discofox u.v.m. Allen Leserinnen und Lesern wünschen wir eine frohe Weihnachtszeit und alles Gute im Jahr 2020!

6. Dezember: Heute zum Nikolaustag finden Sie das neue Delitzscher Stadtjournal nicht in Ihren Stiefeln aber in Ihren Briefkästen. Wir begleiten Sie durch die Adventszeit mit Tipps zum sicheren Versand Ihrer Weihnachtspakete oder wie Sie mit der passenden Beleuchtung winterliche Akzente setzen können. Einbruchschutz und Mieterstrom-Erzeugung sind weitere spannende Themen im aktuellen Heft. Wir wünschen Ihnen eine aufregende Adventszeit ob nun beim Weihnachtsbaumschlagen oder beim Lesen unseres Delitzscher Stadtjournals!

4. Dezember: Der Weihnachtsmann kommt bald - Ausgabe 25 des Markkleeberger Stadtjournals ist schon da. Lernen Sie mit unserem Interview Donika Grajqevci kennen, sie Fußball-Nationalspielerin des Kosovo. Apropos Fußball: Im Vereinsporträt stellen wir die Kickers 94 Markkleeberg vor. In der Rubrik "Aktuell" berichten wir von der Mitgliederversammlung des Vereins PRO agra-Park und guten Nachrichten zum Ersatzbau der agra-Brücke. Außerdem berichten wir über den bundesweiten Vorlesetag an der Grundschule Großstädteln und die Projektwoche an der Oberschule. Natürlich darf auch ein Bilderbogen nicht fehlen. Dabei ist unter anderem das Weihnachtsbasteln in der Orangerie Gaschwitz, das grandiose Weihnachtsschauturnen des TV Markkleeberg von 1871 und den Adventsmarkt im Kees’schen Park. Getanzt wurde bei letzten nicht, aber wissen Sie was Linedance ist? Mehr dazu im Heft sowie noch viele Weihnachtstipps, Rezeptideen und Ratgeberseiten. Frohen Advent!